Bürgerbeteiligung am Bodensee
Sag's doch Mach Mit!
© 2016 · Omniscale· Map data: OpenStreetMap
LoadingMeldungen werden geladen...
Es werden nur von Meldungen angezeigt.
Ignorieren der 30 KMh Zone (Nr. 10420)
Weinert stellte diese Anfrage am 21.03.2020.

Es ist unglaublich wie viele Autofahrer/rinen die 30 Zone in der Waldstrasse ignorieren.Da wird teilweise mit über 50-65 KMh reingedonnert und wie wenn das nicht reicht wird das Auto das sich an die 30 KMh hält noch überholt.Hat sich irgend einer mal einen Gedanken gemacht warum die Strasse auf 30KMh reduziert wurde ,weil an der Strasse gefährliche Hofausfahrten sind und weil sie immer, wenn in der Nähe eine Stasse usw gespeert wird als Umleitung herhalten muss. Darum eine Tempokontrolle.

Meldung Nr. 10420 Gemeldet am 21.03.2020 Kategorie: Sonstiges Status: abgeschlossen Zuständig: Stadt Friedrichshafen
Bearbeitungshistorie

Unbekannter Teilnehmer am 30.03.2020 um 18:27 Uhr:

...dem ist nur noch hinzu zu fügen, dass die 30er-Zone in Richtung Ortsschild verlängert werden muss. Dann würde der "Beschleunigungslärm" abnehmen und die Sicherheit zunehmen!

Stadt Friedrichshafen am 30.03.2020 um 09:59 Uhr:

Allgemeiner Hinweis:
Bitte achten Sie auf die Nutzungsbedingungen dieses Portals. Beiträge, die nicht den Nutzungsbedingungen entsprechen, werden nicht freigeschaltet, z. B. wenn Beiträge in Tonfall und Wortwahl die Ebene der Sachlichkeit verlassen oder personenbezogene Daten enthalten, nicht sachdienlich sind, inhaltlich nicht zum Anliegen passen oder Pauschalurteile beinhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sags-doch-Team


abgeschlossen

Stadt Friedrichshafen am 23.03.2020 um 11:36 Uhr:

Die Meldung wurde bearbeitet.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Überprüfungen der Geschwindigkeiten finden hier bereits statt.
In Anbetracht der aktuellen Situation können sich allerdings einige Maßnahmen verzögern. Wir bitten um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sags-doch-Team


in Arbeit

Stadt Friedrichshafen am 23.03.2020 um 11:05 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Stadt Friedrichshafen" weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Aufgrund der aktuellen Situation kann es gegebenenfalls zu längeren Bearbeitungszeiten kommen. Wir bitten um Verständnis und Geduld.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sags-doch-Team


Warten auf Freigabe

Weinert am 21.03.2020 um 10:30 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "Landratsamt Bodenseekreis" weitergeleitet.

Diese Seite benutzt Cookies, um ihren Besucherinnen und Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Des Weiteren können auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung